Nichts ist schöner, als bei Regenwetter im Badezuber herrlich zu entspannen! Eingetaucht ins warme, massierende Wasser können Sie die heilsamen Effekte Ihres Badezubers so richtig genießen.
Wenn es regnet und kühl ist, ziehen wir uns in der Regel ins Haus zurück. Das kommt daher, dass an kälteren, feuchten Tagen, wovon es gar nicht so wenige gibt, der menschliche Körper die Neigung hat, zu erstarren. Dies ist eine natürliche Reaktion und lässt uns instinktiv die (Nest-)Wärme aufsuchen.

Das ist der richtige Augenblick, um in den Badezuber zu steigen!
Bei nassem und kaltem Wetter versteifen sich die Muskeln immer mehr. Sie verändern unbewusst Ihre Haltung, wodurch Ihre Nacken- und Rückenmuskulatur manchmal wochenlang falsch belastet wird.

Nach einiger Zeit schlägt sich dies in großer körperlicher Müdigkeit nieder, die auch einen negativen Effekt auf Ihren Gemütszustand hat. Die Stimmung sinkt und Sie fühlen sich schwach.
Dies ist nun der Moment, in dem Ihr wunderbarer Badezuber zu Zug kommt! Das Wissen, dass Ihr Badezuber für Sie bereitsteht, sorgt bereits für Gemütsruhe. Wenn Sie sich dann ins warme Wasser sinken lassen, reagiert Ihr Körper sofort mit Dankbarkeit. Das warme Wasser übernimmt die Regie und gibt den Muskeln das Signal, endlich wieder zur Ruhe zu kommen.

Die ausreichende Tiefe eines Badezubers aus Western Red Cedar sorgt dafür, dass der ganze Körper inklusive Schultern unter Wasser ist. Die Beine entspannt nach vorne und die Arme zur Seite treiben Sie frei im warmen Wasser. Sie werden nicht in eine bestimmte Position gezwungen. Lassen Sie die Gedanken schweben. Das Aroma des Zedernholzes beruhigt die Sinne. Totale Entspannung.
energized again

Wieder jede Menge Energie!

Und das Beste kommt noch!