Ein Badezuber besteht aus verschiedenen Teilen, die richtig aufeinander abgestimmt sein müssen. Informieren Sie sich gut über alle diese Teile, damit Sie jahrelang Freude an Ihrem Badezuber haben.

 

Die drei wichtigsten Bestandteile eines Badezubers sind:

  1. der Zuber
  2. die Heizung
  3. der Filter

Der Zuber – der Bestandteil, der gehegt und gepflegt werden will

hot tub kuipDa Sie mit diesem Teil Ihres Badezubers direkt in Berührung kommen, ist die Wahl des Zubers sehr wichtig. Sieht er natürlich oder eher synthetisch aus, bietet er großen Komfort oder ist er nur wenig tief, bietet er Bewegungsfreiheit oder sind die Sitzplätze fest vorgegeben...? Achten Sie vor allem auf die Höhe des Zubers. Hierfür gilt: je höher, desto bequemer!

Die Heizung – der wichtigste Bestandteil Ihres Badezubers

Die Heizung ist einer der wesentlichsten Bestandteile Ihres Badezubers. Ob Sie sich nun für einen Holzofen, eine Elektro- oder Gasheizung oder aber ein Hybridsystem entscheiden, in jedem Fall soll die Heizung jahrelangen sorgenfreien Outdoor-Wellness-Komfort bieten. Wir listen die verschiedenen Heizungsmodelle für Sie auf.

Badezuber mit Elektroheizung

hot tub verwarming electrischMan kann mit Fug und Recht sagen, dass ein elektrisch beheizter Badezuber maximalen Komfort bietet und gleichzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie ermöglicht. Die Elektroheizungen in den Badezubern von Northern Lights® verfügen über verschiedene vorprogrammierte Betriebsmodi. Dies bedeutet, dass Sie den Verbrauch Ihrer Heizung wirtschaftlich optimal auf Ihre Nutzung abstimmen können. Zudem ermöglichen sie Ihnen, die Temperatur absolut exakt einzustellen und auf dem LCD-Display abzulesen. Sie wissen also immer genau, welche Temperatur das Wasser in Ihrem Badezuber hat!

Die elektrisch beheizten Badezuber von Northern Lights® sind statt mit mechanischen Durchflussmessern mit elektronischen Sensoren zur Durchflussmessung ausgerüstet. Dies macht die elektrischen Heizsysteme von Northern Lights® äußerst zuverlässig und verleiht ihnen zudem eine sehr lange Lebensdauer.
Badezuber mit Holz beheizen, Holzöfen

Ein holzbeheizter Badezuber ist einfach und wirtschaftlich im Gebrauch und daher Natur pur. Es wird kein Strom benötigt und das macht den holzbeheizten Badezuber ideal für den Einsatz z. B. in einem Ferienhaus oder wenn Sie Ihren Badezuber auch als Hobby betrachten und somit auch Freude an der Vorbereitung Ihres Bades haben. Diese Vorbereitung besteht einerseits aus dem Austausch und andererseits aus dem Aufwärmen des Wassers. Wenn Sie über einen Brunnen verfügen, können Sie Ihren Badezuber ganz einfach mit Grund- oder Regenwasser füllen. Die Aufwärmzeit des Wassers hängt bei einem Holzofen hauptsächlich von der Leistung des Ofens ab.

Es gibt verschiedene Modelle von Holzöfen, mit denen Ihr Badezuber beheizt werden kann. Im Prinzip kann man sie in 2 Gruppen gliedern: Innenöfen und Außenöfen.

Holzbeheizter Innenofen

hot tub interne houtkachelEin holzbeheizter Badezuber-Innenofen wird direkt im Badezuber montiert und überträgt die Wärme daher direkt auf das Wasser. Die Aufwärmzeit hängt von der tatsächlichen Übertragungsfläche ab. Wenn der Ofen mit zusätzlichen Durchflusskanälen ausgerüstet ist, wird das Wasser schneller aufgewärmt. Möchten Sie Ihren Badezuber in eine Terrasse einbauen, dann ist ein holzbeheizter Innenofen eine gute Idee.

Holzbeheizter Außenofen

hot tub externe houtkachelEin holzbeheizter Badezuber-Außenofen wird neben dem Badezuber angebracht und nimmt daher keinen Raum im Badezuber weg. Das Brennholz wird ganz einfach seitlich eingelegt und entzündet. Nach der Benutzung lässt sich die Asche leicht entfernen. Die Aufwärmzeit kann sehr kurz gehalten werden, wenn Sie sich für einen Ofen mit hoher Leistung entscheiden. Die Erwärmung erfolgt entweder durch Thermosiphondurchfluss oder mit einer Umwälzpumpe.

Badezuber mit Gas beheizen

Besonders für größere Modelle oder für den gewerblichen Gebrauch kann man in Erwägung ziehen, den Badezuber mit Gas zu beheizen. Gas ist eine wirtschaftliche Energiequelle und ermöglicht eine schnelle Erwärmung. Die Hybridsysteme „Gas-elektrisch“ von Northern Lights® kombinieren eine schnelle Erwärmung mit einer exakten Temperatureinstellung und Benutzerfreundlichkeit.

Die Sonne oder jede andere erneuerbare Energiequelle können als zusätzliche Wärmequelle genutzt werden. Nicht möglich ist es, den Badezuber ausschließlich durch Sonnenenergie zu beheizen. Die Zentralheizungen in unseren Häusern entwickeln sich immer mehr zu einem Sammelbecken verschiedener Wärmequellen, darunter die Sonne. Northern Lights® bietet Zubehör an, mit dem Sie Ihren Badezuber an eine externe Wärmequelle anschließen können. So optimieren Sie den Gesamtwirkungsgrad an grüner Energie und genießen gleichzeitig maximalen Badekomfort.

Wasseraufbereitung, der Filter

hot tub filterEin Filtersystem ist streng genommen kein unbedingt notwendiger Bestandteil eines Badezubers, bietet aber eine ganze Reihe von Vorteilen. Mit einem Filtersystem ist es möglich, das Wasser in Ihrem Badezuber viel länger zu verwenden. Ein Patronenfilter erhält den Vorzug gegenüber einem Sandfilter. Ein Patronenfilter eignet sich nämlich besser zum Filtern von warmem Wasser. Northern Lights® Hot Tubs bietet Filtersysteme mit praktischen, vorprogrammierten Filterzyklen an. Ein weiterer Vorteil eines Filters für Ihren Badezuber ist, dass Sie diversen Zubehör damit verbinden können, zum Beispiel eine Elektroheizung, eine UV- oder Ozonlampe oder ein Ionisationssystem. Auch in diesem Bereich bietet Northern Lights® Hot Tubs viele Möglichkeiten. Für weitere Informationen können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen.